Dubbeglas-Championship

 

Die Pyramiden von Gizeh

 

Der Heilige Gral

 

Die Heiligtümer des Todes

 

-Das Dubbeglas-

 

Ob Weltwunder, heilige Reliquie oder Gebieter über Leben und Tod. All dies ist nichts im Antlitz eines echten Pfälzer Dubbeglas. Schon vor vielen Jahren wussten Pfälzer, dass hochkarätige Kubbduelle schnell zu schwitzigen Händen führen können. Dabei möchte man doch aber unter keinen Umständen sein Glas vor einem wichtigen Wurf aus der Hand geben müssen. Aus diesem Grund, und nur aus diesem Grund, wurde das Pfälzer Dubbeglas erfunden. Ein Glas rundherum mit Tupfen versehen, um nicht nur sein Wurfholz in sicherer Hand halten zu können.

 

Der 1. Hägar-Club Schindhard e.V. veranstaltet freitags vor dem großen Turnier eine erneute Version des erfolgreichen Einzelturniers um dieses Problem zumindest für einige wenige Auserwählte aus der Welt zu schaffen. Die Dubbeglas-Championship.

 

Hast du das Zeug dich Auge um Auge gegen deine größten Widersacher durchzusetzen? Kannst du nicht nur gezielt Kubbs abwerfen, sondern auch solide einwerfen? Kannst du dich aus deiner eingespielten Teamstruktur herauslösen?

 

Bist du heiß darauf den heiligsten aller Grale zu erkämpfen?!

 

COME ON! Meld dich noch heute an und Kubb dich hoch bis zum Legendenstatus. Dem Dubbeglas-Champion!

 

Beginn: Freitag, 27. Mai 2022, 18:15 Uhr, (Anmeldung bis 18:00)

 

Ort: Sportplatz Schindhard

 

Regeln: Siehe Regelwerk, zusätzlich gilt folgendes:

  • Anspiel: 2 / 4 / 6
  • Tiebreak nach 30 Minuten
  • Der Vorteil im Tiebreak im aktuellen Satz wird per Königswurf ausgeworfen
  • Ein Entscheidungssatz im Tiebreak wird nur gespielt, wenn es unentschieden (1:1 oder 2:2) steht. Ansonsten wird das Spiel im Tiebreak nach dem Ende des aktuellen Satzes beendet.
  • Für den Entscheidungssatz gibt es einen erneuten Königswurf. Der Gewinner darf zwischen den folgenden zwei Optionen wählen:
  • Tie-Break Vorteil
  • Seitenwahl und Entscheidung welcher Spieler beginnt
  • Der erste Kubb wird aus dem Spiel genommen nachdem der Spieler mit dem Tie-Break Vorteil die Kubbs in der ersten Wurfrunde mit 6 Wurfhölzern eingeworfen hat.
  • Mehr Details: siehe EKA-Rule Set "Tie-Break"

     

    Teilnehmeranzahl: Max. 128 Spieler

     

    Teilnehmergebühr: 5 € pro Spieler. Direkt vor Ort zu bezahlen.

     

    Zusatz: Das Einzelturnier freitags muss leider unter Vorbehalt stattfinden, da wir bei schlechter Wetterlage nicht die Erlaubnis des Sportplatzbetreibers erhalten, um den Rasen zu bespielen. Die Pfälzer Kubb Open am Samstag findet bei jedem Wetter statt. Wir bitten um Verständnis.

     

    Spielsystem:

     

    KO-Runde vom ersten Spiel an. Alle Spieler werden von uns gesetzt.

     

     

    NEU! NEU! NEU!

     

    Wir spielen ab diesem Jahr auch mit großen Kubbsets!

     

    König: ca. 8 x 8 x 30 cm

    Kubbs: ca. 6,7 x 6,7 x 15 cm

    Wurfhölzer: ca. 4,2 cm Durchmesser und 30 cm Länge

    Spielfeldbegrenzer ca. 1,5 x 1,5 x 30 cm

     

     

    And never forget: KUBB UNITES PEOPLE AND BRINGS PEACE ON EARTH !